Philosophie
ELKOM Elektro- und Kommunikationstechnik GbR in Meiningen

Mitglied beim
PQ VOB

geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder.

Wir sind Profi in Sachen Sicherheit.

zertifizierter Fachbetrieb der Elektroinnung.

Sie sind hier:

Professionell. Gewissenhaft. Fair.

Das sind wir

Die Firma "ELKOM GbR" wurde am 01.01.1991 gegründet und hat sich während dieser Zeit in der Region und auch überregional einen Namen als kompetenter und zuverlässiger Partner im Gewerk Elektro gemacht.
 
Kurz nach der Firmengründung hat Gesellschafter Wolfram Krieg mit nur einem Mitarbeiter noch selbst auf den Baustellen Hand angelegt. Mittlerweile übernehmen das 20 Installateure für ihn. Herr Krieg und seine "rechte Hand" Herr Popp kümmern sich um die Organisation und Koordination der täglichen Arbeit. Außerdem sind zwei weitere Familienmitglieder bei ELKOM beschäftigt - darunter bereits die zweite Generation. Schließlich soll ELKOM auch erfolgreich in die Zukunft geführt werden.

ELKOM steht für Elektro- und Kommuniktionstechnik Meiningen. Wie der Name schon sagt, liegt der Schwerpunkt unserer Leistungen im Bereich der Elektroinstallation. Doch wir können noch mehr: Unter den Mitarbeitern haben sich einige auf ein Fachgebiet spezialisiert - so z.B. auf die Errichtung von Alarm-, Brand-, Einbruchmelde-, RWA-, Notlicht- sowie Kommunikations- und PV-Anlagen.

Die Firma ELKOM stellt sich auch der Verantwortung, jedes Jahr ein bis zwei Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik auszubilden und damit die Erfahrung der langjährigen Mitarbeiter mit der Dynamik junger Menschen zusammenzubringen.

Weitere Informationen über unsere Serviceleistungen und Referenzen erhalten Sie auf den folgenden Seiten.

Aktuelles von

Aktuelles

Diese Inhalte werden von be.connect zur Verfügung gestellt. Durch den Klick auf einen Artikel werden Sie auf die be.connect Website weitergeleitet.
Schließen

Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstützt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen einen der folgenden Browser zu verwenden: